Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Dortmund International Summer Program eröffnet

Heute begrüßte Prof. S. Engell die Teilnehmer des 2009 Dortmund International Summer Program. 35 Studierende von Partneruniversitäten in Brasilen, Hongkong, Mexiko, Serbien und den USA sowie Studierende aus Argentinien, Frankreich und der Ukraine werden vom 25. Mai bis zum 7. August Vorlesungen, Übungen, Praktika und einen Deutschkurs an der TU Dortmund besuchen.

summer_2009druckdatei_Meldung

Einige Teilnehmer arbeiten daneben an kleineren Forschungsprojekten. An dem Programm, das von der Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen und dem Akademischen Auslandsamt organisiert wird, beteiligen sich außerdem die Fakultäten Kulturwissenschaften, Mathematik und Wirtschaft- und Sozialwissenschaften, sowie das Institut für Roboterforschung. Als Gegenleistung stellen die Partneruniversitäten Dortmunder Studierenden Studienplätze für Auslandssemester zur Verfügung, u.a. die Hongkong University of Science and Technology, die University of Pennsylvania in Philadelphia, die Lehigh University und die Carnegie Mellon University. Mehr Informationen finden sich auf der Webseite des Dortmund International Summer Program. Interessenten für Auslandsaufenthalte wenden sich an das Akademische Auslandsamt.