Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Preis für besten Vortrag auf dem Thermodynamik-Kolloquium an Dipl.-Ing. Ch. Held

Das VDI-Expertenforum verlieh auf dem Thermodynamik-Kolloquium in Bayreuth den Preis für den besten Vortrag der Tagung an Dipl.-Ing. Christoph Held vom Lehrstuhl Thermodynamik. Herzlichen Glückwunsch! Übergeben wurde die mit einem Lenovo Notebook dotierte Auszeichnung von Prof. Roland Span, der das Institut für Thermo- und Fluiddynamik an der Ruhruniversität Bochum leitet und zum Vorsitz des Expertenforum gehört.

held_preis_1_Meldung

Christoph Held konnte das fünfköpfige Komitee mit seinem Vortrag "Messung und Modellierung  thermodynamischer Eigenschaften von  wässrigen Ectoinlösungen" überzeugen. Aufgrund dieser Arbeit ist es nun möglich, auf Basis thermodynamischer Daten zu beurteilen, wie gut sich verschiedene Substanzen eignen, um biologische Zellen (Mikroorganismen, Algen usw.) vor Salzstress zu schützen. Weiterhin hat er gezeigt, wie sich die unterschiedlichen Substanzen gegenseitig beeinflussen und dass dies mit der in der Arbeit verwendeten Zustandsgleichung prädiktiv vorhergesagt werden kann.