Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Besuch von der Lehigh University

Am 6. Mai 2013 besuchte der Vice-President der Lehigh University, Bethlehem, Pennsylvania und Professor of Chemical Engineering Mohamed S. El-Aasser die TU Dortmund und die Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen.

Visit_El_Aasser_mini_Meldung

Ziel des Besuches war vor allem der weitere Ausbau des seit vielen Jahren bestehenden Studierendenaustauschs und der wissenschaftlichen Kooperation zwischen den Fakultäten. Der Studierendenaustausch mit der Lehigh University wurde bereits 1998 vertraglich vereinbart. 2002 entwickelten Prof. Christos Georgakis und Prof. Sebastian Engell von der Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen das International Summer Program der TU Dortmund um amerikanischen Studierenden eine Möglichkeit für einen kurzen Studienaufenthalt in Deutschland zu bieten und so einen ausgeglichenen Studierendenaustausch zwischen den Universiäten zu realisieren. Seit dem Start des International Summer Program der TU Dortmund im Jahre 2003 waren jedes Jahr Studierende der Lehigh University im Sommer in Dortmund, im Gegenzug konnten Studierende der TU Dortmund ein Semester lang an der Lehigh University studieren.

Prof. El-Aasser führte Gespräche mit Vertreterinnen des International Office, mit den Organisatoren des Interrnational Summer Program der TU Dortmund Heiko Brandt, Daniel Haßkerl und Sergio Lucia sowie mit dem Prorektor für Forschung der TU Dortmund, Prof. Górak und dem Dekan der Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen, Prof. Engell.  Außerdem erhielt Prof. El-Aasser durch Vorträge und Laborbesuche Einblick in die Forschungsarbeiten des Lehrstuhls für Systemdynamik und Prozessführung zur Modellierung und Steuerung von Polymerisationsprozessen und besuchte die Technika des Lehrstuhls Fluidverfahrenstechnik. Prof. El-Aasser ist ein weltweit führender Experte auf dem Gebiet der Emulsionspolymerisation.