Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Kolloquium Umgang mit Unsicherheit

Mit einem prominent besetzten Kolloquium zum Thema "Umgang mit Unsicherheit" begeht der Lehrstuhl für Systemdynamik und Prozessführung den 60. Geburtstag von Prof. S. Engell. Unsicherheit im Sinne von unvollständigem Wissen und eingeschränkter Vorhersagbarkeit ist bei all unseren großen und kleinen Entscheidungen des Lebens präsent und muss auch beim Entwurf und beim Betrieb technischer Systeme berücksichtigt werden. Weder die Technik noch ihre Nutzer verhalten sich streng vorhersehbar. Methoden zum systematischen Umgang mit Unsicherheiten in technischen Systemen und die Reduktion von Unsicherheit über das Systemverhalten durch Simulation und Verifikation haben sich wie ein roter Faden durch die Forschungsarbeiten des Lehrstuhls in den letzten 20 Jahren gezogen. Das Kolloquium wird einen Einblick in Methoden zur Bewältigung von Unsicherheit in technischen und ansatzweise in natürlichen Systemen geben. Der Bogen wird gespannt zum Umgang mit Unsicherheit in sozialen Systemen – von der menschlichen Komponente in Produktionsbetrieben bis zur sprachlichen Kommunikation.

Mobocon_logo_flyer_Meldung

Mehr erfahren im Flyer