Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Workshop "Vereinbarkeit von Familie und Beruf"

Erstmalig wurde an der Fakultät BCI in Zusammenarbeit mit Pro3 ein Workshop zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf" durchgeführt.

Vereinbarkeit_Familie_und_Beruf_gross_Meldung

Jannick Gorden (BASF SE), Dr. Heike Mühlenweg (Evonik Technology & Infrastructure GmbH), Dr. Mirko Skiborowski (Lehrstuhl Fluidverfahrenstechnik) und Dr. Kerstin Wohlgemuth (Lehrstuhl Anlagen- und Prozesstechnik) berichteten Studierenden, Assistentinnen und Assistenten von ihren persönlichen diesbezüglichen Erfahrungen. In einer regen Diskussion wurde u.a. besprochen, wie große Firmen, KMUs und Universitäten mit diesem Thema umgehen, wie Familien- und Karriereplanung zusammenpassen und welche rechtlichen Vorgaben zur Elternzeit existieren. Von allen Beteiligten wurde eine hohe Flexibilität bei der Gestaltung des Arbeitsalltags gewünscht, damit Familie und Beruf optimal in Einklang gebracht werden können. Moderiert wurde die Veranstaltung von Nadine Finke-Micheel von der Stabsstelle Chancengleichheit, Familie und Vielfalt der TU Dortmund.