Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Countdown 17: Lehrbücher aus der Fakultät

Lehrbücher haben etwas Erhabenes, ja fast Ehrfurchteinflößendes, wenn man als Studi eines der wenigen Exemplare in der Uni-Bibliothek ergattert hat. Auch in der BCI werden Lehrbücher geschrieben, jedoch ist hier keine Ehrfurcht zu spüren. Praxisnah werden Grundlagen anschaulich vermittelt, häufig noch gewürzt mit Fußballer-Zitaten oder kurzen Verständnisfragen, den so genannten Quickies.

Kalenderblatt_17_Buecher

Sogar Preise wurden schon mit diesen Büchern gewonnen, so 2011 der Literaturpreis des Verbands der Chemischen Industrie (VCI) für die Einführung in die Technische Chemie von Arno Behr, David W. Agar und Jakob Jörissen. Das Buch wurde inzwischen aktualisiert und in Zusammenarbeit mit dem neuen Mitautor A.J. Vorholt um wesentliche Inhalte ergänzt. 2016 erschien die 2. Auflage.

Gemeinsam mit Prof. Ulfert Onken veröffentlichte er 1996 die Chemische Prozeßkunde. Dieses Buch wurde 2006 mit zwei anderen thematisch verwandten Büchern vereint. Daraus entstand das große Lehrbuch Technische Chemie, das aktuelle Standardwerk im deutschsprachigen Raum. Mit den neuen Coautoren Prof. Dieter Vogt und Prof. Norbert Kockmann wird derzeit an der dritten Auflage gearbeitet. 2018 ist vom selben Autor zusammen mit Dr. Thomas Seidensticker das Werk  Einführung in die Chemie nachwachsender Rohstoffe erschienen. Darin geht es um die verschiedenen Klassen nachwachsen­der Rohstoffe, ihr Vorkommen, ihre chemische Umwandlung in Bioraffinerien und ihre Verwendung.

Das erste Buch aus der Fakultät, die Thermische Verfahrenstechnik, veröffentlichte  Prof. Onken 1975.  Dieses erschien ebenso wie das Werk Grundzüge der Verfahrenstechnik und Reaktionstechnik als Sonderdruck aus dem von Winnacker/Küchler herausgegebenen Nachschlagewerk Chemische Technik. Sehr aktiv war Prof. Karl Strauß, der Anfang der Neunziger  die Lehrbücher Strömungsmechanik und Kraftwerkstechnik publizierte. Inzwischen ist 2016 schon die 7. Auflage erschienen und natürlich online in der UB erhältlich.

Im Bereich des Bioingenieurwesens hat Prof. Oliver Kayser mit Heribert Warzecha 2012 das Lehrwerk Pharmaceutical Biotechnology und drei Jahre später gemeinsam mit Nils Averesch  das Buch Technische Biochemie auf den Markt gebracht.

Dies ist nur ein Querschnitt einiger  herausragender Bücher, die BCI-Autoren während ihrer Zeit in Dortmund verfassten. Hinzu kommen noch viele Fachbücher. Mehr als 1000 Lehr-/ und Fachbücher  sind aus der Fakultät durch Dissertationen erschienen. Weitere sind durch Autoren verfasst  worden, die an der Fakultät gelernt, gelehrt und geforscht haben. Auch wenn nicht jedes Werk einzeln genannt werden kann: An dieser Stelle sei allen gedankt, die mit hohem Einsatz und viel Kreativität die Forschung und Lehre im Bereich der chemischen und biochemischen Technik sowie auf verwandten Gebieten vorangebracht haben.