Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

BCI auf den Dortmunder Hochschultagen 2015

Die Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen beteiligte sich mit insgesamt zehn Veranstaltungen an den Dortmunder Hochschultagen vom 21.-22.1.2015.

franziundellileuchten_Meldung

Drei Workshops stellten die Arbeit von Bio- und Chemieingenieur/inn/en vor: "Bakterien, Hefen, Pilze - Vom großen Nutzen kleiner Lebewesen" (Dr. A. Quentmeier, Lehrstuhl TB) "Von der Windel bis zum Klebstoff: Polymere im Alltag" (Dr. Chr. Krumm, Lehrstuhl BMP) und "Wie kommt das Pfefferminz in die Pastille?" (R. Hutzler, Lehrstuhl TH). Angehenden Chemieingenieur/inn/en stellte das ChemCar Team 2014 seine Konstruktion vor. Laborführungen und eine Einführung in die Studiengänge "Was ist Bio- und Chemieingenieurwesen und wieso Fußball nicht ohne geht" rundeten das Angebot ab. Hier entlang zum Programm der Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen bei den Dortmunder Hochschultagen. Hier entlang zu den Fotoimpressionen von den Dortmunder Hochschultagen 2014.