Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Besuch von der Adam's Corner an der BCI

Fünfzehn Jugendliche aus dem Lern- und Begegnungszentrum Adam’s Corner in Dortmund waren heute zu Besuch an der Fakultät BCI. Die Jugendlichen besuchten Labore der Fakultät BCI und führten dort Versuche durch. Unter der Leitung von Rolf Hutzler konnten sie im Labor der Thermodynamik selbst ausprobieren "Wie das Pfefferminz in die Pastille kommt" und lernten dabei etwas zu Destillation, Mischvorgängen und Tablettenpressen. Dr.-Ing. Christian Krumm vom Lehrstuhl für Biomaterialien und Polymerwissenschaften gab den interessierten Besuchern erste Einblicke in die Welt der Polymere und führte mit ihnen den workshop "Von der Windel bis zum Klebstoff: Polymere im Alltag" durch. Nebenbei lernten die jungen Menschen etwas über den Beruf des Laboranten.

adamscorner_Meldung

Fünfzehn Jugendliche aus dem Lern- und Begegnungszentrum Adam’s Corner in Dortmund waren heute zu Besuch an der Fakultät BCI. Die Jugendlichen besuchten Labore der Fakultät BCI und führten dort Versuche durch. Unter der Leitung von Rolf Hutzler konnten sie im Labor der Thermodynamik selbst ausprobieren "Wie das Pfefferminz in die Pastille kommt" und lernten dabei etwas zu Destillation, Mischvorgängen und Tablettenpressen. Dr.-Ing. Christian Krumm vom Lehrstuhl für Biomaterialien und Polymerwissenschaften gab den interessierten Besuchern erste Einblicke in die Welt der Polymere und führte mit ihnen den workshop "Von der Windel bis zum Klebstoff: Polymere im Alltag" durch. Nebenbei lernten die jungen Menschen etwas über den Beruf des Laboranten.