Zum Inhalt

Mitgliederversammlung von fabcing

Am 16.10.2022 fand in der BCI-Galerie die jährliche Mitgliederversammlung des Förder- und Alumnivereins fabcing statt.

Der Verein hat inzwischen mehr als 200 Mitglieder, darunter auch viele Studierende. Heiko Brandt berichtete als 1. Vorsitzender über die Arbeit des Vereins im Jahr 2021.

Erfreulicherweise gab es im vergangenen Jahr wieder mehr Aktivitäten. So wurde der zweite studentische Wettbewerb zur Nachhaltigkeit ausgerichtet, der Think Tank traf sich regelmäßig und es gab Alumni-Stammtische.

Viel Unterstützung erhielten Studierende durch den Verein, u.a. bei der Karrierewoche im März und in der O-Woche im Oktober sowie bei Seminaren und Lehrveranstaltungen. Gefördert werden ebenfalls Vorhaben der Fachschaft. fabcing sponsort ein Deutschlandstipendium und engagiert sich bei der Förderung von Austauschstudierenden durch die Ausreichung von Reisestipendien. Alumni-Mentor*innen begleiten Studierende am Ende ihrer Ausbildung und kurz vor Eintritt in den Job.

Nach weiteren Berichten zu Finanzen und zur Kassenprüfung wurde rege über die Arbeit im Verein und über künftige Projekte diskutiert.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.