Hinweis: Aufgrund von geplanten Wartungsarbeiten werden die Web-Auftritte der TU Dortmund am 17. April 2024, zwischen 18:00 und 20:00 Uhr mehrmals für kurze Zeit nicht erreichbar sein.
Wir bitten dadurch entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis.
Zum Inhalt

BCI beliebter Anlaufpunkt für Besucher*innen des Tag der offenen Tür der TU

Sehr interessiert zeigten sich die Gäste am Tag der offenen Tür der TU Dortmund an den Angeboten der Fakultät BCI. Viele nahmen die Möglichkeit wahr, sich im Rahmen der Laborführungen über spezielle Forschungsgebiete der Professuren Anlagen- und Prozesstechnik, Process Automation Systems und Thermodynamik zu informieren.

In seinem Vortrag „Die Suche nach Antibiotika im Wettlauf mit Superkeimen“ informierte Dr. Hubmann die Anwesenden über die Entwicklung neuer Pharmazeutika. In der BCI-Galerie konnten sich die Besucher*innen erneut über die Ergebnisse des interdisziplinären Projektes „Engineering meets Art (EmA)“ informieren und außerdem verschiedene Facetten der Fakultät, wie das ChemCar, die Herstellung von Pfefferminzpastillen, Bier und Kimchi kennenlernen und erfahren, wie ein Leitstand in der chemischen Industrie funktioniert. Nicht zuletzt bestand die Möglichkeit, sich in einem Vortrag sowie einer individuellen Beratung über die BCI-Studiengänge zu informieren.