Zum Inhalt

Masterarbeit von Jonas Habicht mit dem DECHEMA-Studierendenpreis ausgezeichnet

9 Person stehen auf einer Bühne, 8 davon halten eine Urkunde. Alle sind eleganz gekleidet. Im Hintergrund sieht man eine Projektion mit dem Text "Welcome to  Eurogress Aachen. 12.-15. September 2022. BioProcess Engineering - a Key to Sustainable Development. A joint event of ProcessNet and DECHEMA-BioTechNet Jahrestagung 2022 together with 13th ESBES Symposium. © DECHEMA e.V.

Für seine Masterarbeit mit dem Thema “Advanced Operability and Process Integration of a Small-Scale Continuous Vacuum Screw Filter”, angefertigt am Lehrstuhl Anlagen- und Prozesstechnik ist Jonas Habicht mit dem DECHEMA-Studierendenpreis ausgezeichnet worden.

Herzlichen Glückwunsch! Mit diesem Preis werden von der DECHEMA bis zu zehn hervorragende Masterarbeiten ausgezeichnet. Beurteilungskriterien sind die Umsetzung von Grundlagenkenntnissen in die Praxis, experimentelles Geschick und die Interpretation der Ergebnisse. Weitere Informationen hier.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.