Zum Inhalt

EmA-Projekte in einer Vernissage der Öf­fent­lich­keit vor­ge­stellt

-
in
  • News
  • Archiv 2021
  • Erste Newskategorie
Ausstellungsobjekt eines Projektes bei Engineering meets Art 2021 © Felix Schmale ​/​ TU Dort­mund
Gruppe von Studenten bei Ausstellung Engeneering Meets Art © Felix Schmale​/​TU Dort­mund

Die Er­geb­nisse von EmA 2021 (Engineering meets Art) wurden am ver­gang­enen Freitag in Form einer Vernissage der Öf­fent­lich­keit vor­ge­stellt.

Das Ensemble für Neue Kammer­musik an der TU Dort­mund eröffnete die Vernissage mit zwei Stücken von Rodrigo Ratier, der die Stücke eigens für die aktuelle Besetzung des Ensembles arrangiert hat. Nach einer Einführung durch den Kursleiter, Dr. Maik Hester, konn­ten sich die Besucherinnen und Besucher beim anschließenden Rund­gang über die Projekte Pisaphon, Chladnische Klangplatte, Soundquiz, Alias-Effekt, Geräusche des Alltags, Mikrobenschallplatte 2.0, Lotusbrunnen und den 4vibes-Stuhl in­for­mie­ren und direkt aus­pro­bie­ren. Die Projekte ent­stan­den in Gemeinschaft von Stu­die­ren­den der BCI, der Kunst und der Musik.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.