Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Digitale Karrierewoche der Fakultät BCI, Tag 3: FrauendING

Über spezielle Herausforderungen des Berufslebens für kommende Ingenieurinnen – Mit Gesprächsrunde aus drei Vertreterinnen der Industrie und der Stabsstelle Chancengleichheit, Familie und Vielfalt der TU Dortmund – Moderiert von Katrin Rosenthal.

Tag 3, 14.04. – FrauendING. Diskussion unter, über und mit Frauen im Ingenieurwesen.

https://tu-dortmund.zoom.us/j/94261917573?pwd=NUppVUlSTXNnK24zZEZmQWVHT0xsdz09

Meeting-ID: 942 6191 7573, Kenncode: 939379

Sie können je nach individuellem Wunsch und Interesse eine oder alle Veranstaltungen der Karrierewoche besuchen und am Ende auch am Mentoring durch Alumni der Fakultät teilnehmen.

(Das Mentoring richtet sich ausschließlich an Mitglieder des Alumnivereins, Studierende der BCI können kostenlos Mitglied werden. Bewerbungsschluss fürs Mentoring ist der 30.04.2021 – Mehr Infos zur Mitgliedschaft im Verein hier und zum mentoring hier).

Content:

Allein unter Männern? Die Zeiten sind vorbei und dennoch gibt es für Ingenieurinnen immer noch spezielle Herausforderungen im Berufsleben. Welche das sind und wie man sie meistert, darüber diskutieren wir mit Frauen, die nach dem Studium an der Fakultät BCI erfolgreich ihre Frau im Berufsleben stehen:

Moderation: Katrin Rosenthal, TU Dortmund, Gleichstellungsbeauftragte Fakultät BCI,
Katharina van Beijeren, Bayer AG, Chief Security Officer, Manufacturing Science & Technology,
Anke Kujawski, TU Dortmund, Stabsstelle Chancengleichheit, Familie und Vielfalt,
Marie-Christine Lührmann, Evonik, Technology & Infrastructure, Prozessingenieurin,
Johanna Rickert, Saltigo GmbH, Projektmanagerin Technology.

Details

Veranstaltungsstart: 14.04.2021 17:00

Veranstaltungsende: 14.04.2021 18:00

Veranstaltungsort: Digitale Veranstaltung

Veranstaltungsart: Seminar/Workshop

Nebeninhalt

Kontakt

Kirsten Lindner-Schwentick
Koordinatorin für Lehre und Studium