Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Qualitätsvereinbarung Lehre verabschiedet

Kurz vor der Semesterpause verabschiedete der Fakultätsrat der Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen ein Papier zur Qualitätssicherung in der Lehre. Definiert wurden hier die Ziele, Strukturen und Maßnahmen zur Qualitätssicherung in der Lehre von 2011 - 2013.

qualitaet_Meldung

Einige Punkte aus dem Inhalt: - Gründung einer Qualitätsverbesserungskommissi ​on. - Evaluation der Pflichtpraktika (auch außerhalb der Fakultät). - Bis zum 4. Semester verpflichtend Übungsgrößen bis 60 Studierende oder Ergänzung größerer Übungen durch Tutorien, finanziert aus sogenannten Kompensationsmitteln zum Ausgleich der wegfallenden Studienbeiträge o.ä. Fonds. - Projektarbeit für alle Erstis. - Sicherung der Qualität von Klausuren (gleich schwer, ausreichend behandelte Themengebiete). - Eröffnung eines Lernzentrums mit 50 Plätzen bis Ende 2011. 
- Kriterium Lehre bei Neuberufungen durch Probevorlesung und Gespräch mit Studierenden überprüfbar. Alles lesen.