Zum Inhalt

Japanische Austauschstudierende berichten über ihr Industriepraktikum in Deutschland

Gruppenfoto vom Japanpraktikum vor roten Zahnrädern © Kerzel​/​BCI

Nachdem der im Rahmen eines Kooperationsvertrages mit der Kyoto University vereinbarte Studierendenaustausch in den letzten beiden Jahren coronabedingt nicht möglich war, haben heute die japanischen Austauschstudierenden in einem Review über ihre Erfahrungen in deutschen Unternehmen sowie über ihre Eindrücke in Deutschland berichtet.

Die Studierenden konnten die letzten beiden Monate den deutschen Arbeitsalltag sowie die deutsche Kultur kennenlernen. Im Gegenzug werden fünf BCI-Studierende von Mitte Oktober bis Mitte Dezember in japanischen Firmen ein Praktikum ableisten und die japanische Mentalität hautnah erleben. BCI-Studierende haben auch im kommenden Jahr wieder die Möglichkeit einer Teilnahme am „Japanpraktikum“.
Die Bewerbungsfrist hierzu endet am 31.12.2022 - alle Infos finden sich für eingeschriebene Studierende im Digitalen Zentralbereich unter Fernweh.

 

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.